Sicherheitsmanagement 

Das Sicherheitsmanagement oder auch Risikomanagement soll die Gefährdungspotentiale im Betrieb identifizieren, in ihrer möglichen Auswirkung einschätzen und steuern.
Die wesentlichen Bestandteile des Sicherheitsmanagements sind folglich:

  • Sicherheitskonzept
  • Sicherheitsanalyse
  • Sicherheitsbericht und 
  • Sicherheitsindikatoren

Gesunde Mitarbeiter und die Vermeidung von Unfällen sind wesentlich für Ihren wirtschaftlichen Erfolg, für hohe Produktivität und minimale Schadenskosten. Bewahren Sie einfach den Überblick über Gefährdungspotenziale, (Beinahe-) Unfälle, und Präventivmaßnahmen Ihrer Mitarbeiter.
Durch unsere CARE®  Produktfamilie, wird Ihnen die Arbeit zu folgenden Themen erleichtert:

  • Zentrale Mitarbeiterdatenverwaltung
  • Ausbildungsverwaltung
  • Arbeitsstoffverwaltung
  • Überblick über alle Gefährdungspotenziale
  • Unfalldatenerfassung und AUVA-Unfallmeldung
  • Umsetzungsdokumentation

Dafür nutzen Sie Workers CARE®, Accident CARE®, Medical CARE® sowie UWEB2000®.

Ergänzen sie unsere CARE® Produkte um das umfassende, wöchentlich aktualisierte Rechtsinformationssystem CALI® und CALI129® und schaffen damit ein durchgängiges Sicherheitsmanagementsystem auf das schon hunderte Kunden der CARE® Produktfamilie vertrauen.

Sicherheitsfachkraft / Evaluierung  

Die CARE® Produkte sind die Basis für Ihr fundiertes Sicherheitsmanagementsystem.
Mit Workers CARE®, Accident CARE® und Medical CARE® haben Sie schon alle relevanten Sicherheitsmaßnahmen im Überblick. Wenn Sie über die systemtechnische Unterstützung hinaus, Beratung oder Umsetzungshilfe bei der Arbeitsplatzevaluierung benötigen haben wir ausgewiesene Experten und Partner die Ihnen bei allen Tätigkeiten rund um den ArbeitnehmerInnenschutz zur Seite stehen.

 

 

Lucia Javorcekova nude big natural boobs nude Khloe Terae nude big flat boobs milfs with tiny tits xxxpornbase.net boob and pussy pics Demi Rose nude